Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Unser Folienberater wird sich zeitnah bei Ihnen melden.

Fenster schließen

 

Vielen Dank für Ihre Musteranfrage!

Wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen die angeforderten Muster per Post versenden.

Fenster schließen

 

Drei architektonische Highlights aus … Rio de Janeiro

Drei architektonische Highlights aus … Rio de Janeiro

 

Die Weltkulturbehörde Unesco hat die brasilianische Millionenstadt Rio de Janeiro zur ersten Welthauptstadt der Architektur 2020 erklärt. Mit einer Reihe von Aktivitäten soll die Metropole die wichtige Rolle von Architektur und Kultur für eine nachhaltige Stadtentwicklung zeigen. Dabei setzten in Rio de Janeiro Architekten ihre Ideen einer sozialen und ästhetischen Stadtentwicklung schon seit Jahren um. Wir stellen drei junge Highlights vor, die die Gestaltung von Zukunft und Gesellschaft fest im Blick haben:

 

Museu do Amanhã

 

 

Jahr der Eröffnung: 2015  

Architekten: Santiago Calatrava

Das fällt auf: Neben der Uferpromenade im Hafen von Rio de Janeiro gelegen gilt das Museu do Amanhã, das der Blüte einer Bromelie nachempfunden sein soll, als Ikone der Moderne, das Fortschritt nicht nur innen, sondern auch außen lebt. Seine 4.500 Flügel aus Solarzellen fangen das Sonnenlicht flexibel auf und erzeugen bereits ein Zehntel der verbrauchten Energie. Im Inneren werden Besucher durch die Bereiche Kosmos, Erde, Anthropozän, Heute und Morgen der Zukunft interaktiv entgegengeführt. Die Formengestaltung des Wissenschaftsmuseums mit dem ausladenden Dach und der behauenen Fassade verbindet die Vergangenheit der Metropole mit ihren innovativen Ambitionen für das kommende Jahrhundert.

 

Mueum für Zeitgenössische Kunst

 

 

Jahr der Eröffnung: 1996

Architekt: Oscar Niemeyer

Das fällt auf: Als schneeweißer Bau schwebt das Museum für zeitgenössische Kunst 16 Meter oberhalb einer Klippe in Niteroi und eröffnet weite Blicke über die Bucht von Rio. Mit seinen fließenden Formen und Linien aus Glas und Stahl fügt sich das Bauwerk, das an ein Raumschiff erinnert, in den funktionellen Stil seines Architekten Oscar Niemeyer ein: eine Formensprache aus Traum, Fantasie, Kurven und leeren Räumen. Der Korpus aus drei Ebenen ist über eine verschlungene Rampe aus rotem Tartan-Boden erreichbar, Fassade und Fenster des Museums neigen sich um 40 Grad nach unten. Mit dem Museum leitete der wichtigste Vertreter der brasilianischen Architektur der Moderne einen Modernisierungsplan für das vor Rio gelegene Niteroi ein.        

 

Cidade das Artes

 

 

Jahr der Eröffnung: 2013

Architekten: Christian de Portzamparc

Das fällt auf: Wie eine große Veranda oberhalb Rios und inmitten einer kargen Landschaft steht die Cidades das Artes für die Präsenz von Urbanität. Gezeichnet von dem französischen Architekten Christian de Portzamparc ist die kleine Stadt der Künste in dem jungen Stadtteil Barra da Tijuca eine Hommage an den Archetyp brasilianischer Architektur. Geometrisch verwinkelte Formen prägen den rund 90.000 Quadratmeter großen Kulturkomplex aus einer aufwendigen Stahlbetonkonstruktion. Kennzeichnend ist der Wechsel aus geschwungenen Betonplatten und –säulen, die von verschieden großen Fenstern und Aussparungen durchbrochen werden. Die öffentliche und großzügig gestaltete Terrasse eröffnet einen spektakulären Blick auf den Stadtteil und bietet Zugang zu Konzerthallen, Theatern und der Bühne des brasilianischen Symphonieorchesters. Für Unmut sorgten während der zehnjährigen Bauzeit die stetig steigenden Kosten. Waren anfangs noch umgerechnet 16 Mio. Euro kalkuliert, beliefen sich die Kosten am Ende auf rund 98 Mio. Euro.

 

 

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 
Folie statt Lackierung

RENOLIT REFACE - Hochleistungsfolie für die Fassadengestaltung
Smarte Lösungen alternativ zum Lackanstrich oder zur Komplettsanierung

Was ist RENOLIT REFACE?

RENOLIT REFACE ist eine hochwertige Mehrschichtfolie, die speziell für Metallfassaden entwickelt worden ist. Mit ihr lässt sich eine schnelle, kostengünstige und dauerhafte Fassadenrenovierung ermöglichen. Die witterungsbeständige Fassadenverkleidung verleiht ein modernisiertes Erscheinungsbild und dient der Werterhaltung des Gebäudes. Durch die besondere Steifigkeit lässt sie sich auch bei windigem Wetter gut vor Ort verarbeiten. Gleichzeitig ist RENOLIT REFACE flexibel genug, um problemlos um Kanten gebogen zu werden. Die „Air Release Technologie“ verhindert die Bildung von Luftblasen, während sich mit der guten Repositionierbarkeit der Folie kleine Anbringungsfehler wieder leicht korrigieren lassen.

Fazit: Revitalisierung des Gebäudes durch Sanierung der Fassade!

RENOLIT REFACE Folienaufbau

PVDF–Schicht
Easy to Clean

PMMA (Acrylat)-Schicht
UV-Stabilität

Vinyl-Basisfolie
Farbe

Acrylatkleber
mit „Air Release Technologie“

Schutzliner
wird bei Anwendung entfernt

Fassadengestaltung Referenzgebäude

Vielfältig,
langlebig,
nachhaltig.

Gute Gründe, sich für unsere Fassadenfolie zu entscheiden.

Die Vorteile von RENOLIT REFACE

  • Reinigungs­freundlich
  • Verarbeitungs­freundlich
  • Nachhaltig
  • UV- und witterungs­beständig
  • Funktional
  • Wirtschaftlich
  • Vielfältig

Produktvideo.

RENOLIT REFACE Fassadendesign

Vielfältige
Eigen-
schaften.

Nahezu grenzenlose Möglichkeiten für ein individuelles Fassadendesign.

Zweiundzwanzig sofort lieferbare Basisfarben in seidenmatt können bei Bedarf durch unendlich viele Wunschfarben ergänzt werden. RENOLIT REFACE kann auch problemlos in jede beliebige Form zugeschnitten werden. So können sogar Kundenlogos oder andere Beschriftungen mit wenig Aufwand auf der Fassade angebracht werden.

Die tatsächliche Folienfarbe kann von der hier dargestellten Farbe abweichen. Repräsentative Muster können angefragt werden.
Wählen Sie ein Muster durch Klick auf das Beispiel. Eine Mehrfachauswahl möglich.

Muster anfordern

RENOLIT REFACE Fassadendesign

Fragen Sie uns!

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich! Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Bitte prüfen Sie Ihre Angaben!

Mit dem Ausfüllen dieses Kontaktformular erkläre ich mich den Datenschutzbestimmungen der RENOLIT einverstanden. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten einmalig an einen Partner von RENOLIT REFACE weitergegeben werden. Mehr Informationen

Sie möchten ein persönliches Muster erhalten?

Einfach das Wunsch-Muster auswählen und wir senden es Ihnen kostenfrei per Post zu. Für eine Mehrfachauswahl klicken Sie in das Musterfeld und wählen Sie die gewünschten Muster aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Bitte prüfen Sie Ihre Angaben!

Mit dem Ausfüllen dieses Kontaktformular erkläre ich mich den Datenschutzbestimmungen der RENOLIT einverstanden. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten einmalig an einen Partner von RENOLIT REFACE weitergegeben werden. Mehr Informationen

© Copyright 2020 RENOLIT. All rights reserved.