Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Unser Folienberater wird sich zeitnah bei Ihnen melden.

Fenster schließen

 

Vielen Dank für Ihre Musteranfrage!

Wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen die angeforderten Muster per Post versenden.

Fenster schließen

 

Drei architektonische Highlights aus … Wien

Von gotischem Sakralbau bis zu barocken Schlössern. Von Jugendstil-Fassaden bis zu Stahl-Glas-Konstruktionen: Wiens Architektur ist imposant, exzentrisch, majestätisch, verspielt oder puristisch. Je nach Himmelsrichtung und Interesse ihrer Beobachter zeigt die Stadt ein anderes Gesicht und wird dank ihrer wechselhaften Geschichte zu einem Sammelsurium an architektonischen Highlights. Mit der Staatsoper, dem Gasometer B und dem Hundertwasser-Haus zeigen wir Ihnen drei davon.

 

Wiener Staatsoper

Jahr der Eröffnung: 1869
Architekten: Augustus von Sicardsburg, Eduard von der Nüll

Das fällt auf: Von Kaiser Franz Joseph persönlich in Auftrag gegeben, sorgte der erste Monumentalbau der Wiener Ringstraße zunächst für Hohn: Weil zeitgleich das Straßenniveau um einen Meter erhöht wurde, galt er in der Bevölkerung lange als „versunkene Kiste“. Dabei erzählt schon der Blick auf die Vorderfront von ihrem Innenleben – in ihrer Fassade spiegeln sich Geschichte, Drama und Bildnisse der österreichischen Kulturgeschichte. Inspiriert von der italienischen Neo-Renaissance spielt der geometrische Bau mit langen Arkadenreihen aus Korb- und Halbkreisbögen, die sich über die ersten beiden Stockwerke erstrecken und von Statuen und Figuren wirkungsvoll unterbrochen werden. In der Außenfläche ist hochwertiger Sandstein verarbeitet, die Innenräume sind mit verschiedenen Marmorsorten verziert.

 

Gasometer B 

Jahr der Eröffnung: 2001
Architekt: CoopHimmelb(L)au

Das fällt auf: Als einer von vier Backsteinriesen des Wiener Stadtviertels Simmering diente der über 70 Meter hohe Rundbau bis zur Mitte der 1980er Jahre als Gasspeicher, von dem heute nur noch der Mantel erhalten ist. Mit der Neuinterpretation durch die CoopHimmelb(L)au-Architekten kamen drei neue Volumina hinzu: der Zylinder innerhalb der Backsteinmauern mit offen zugänglicher Lobby unter einem Kuppel-Himmel, ein geknicktes Schild als gläserner Zubau mit unterschiedlichen Wohnraumkonzepten und eine selbsttragende Veranstaltungshalle im Kellerraum. Im Zusammenspiel schaffen sie eine nahtlose Koexistenz von Wohn-, Arbeits- und kulturellem Raum.

 

Hundertwasser-Haus

Jahr der Eröffnung: 1986
Architekten: Josef Krawina, Peter Pelikan

Das fällt auf: Die Lust an Farben und schrägen Formen sind die Kennzeichen des Wiener Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Sein Wohnhau mit 50 Wohnpartien ist ein Sozialbau, der bewusst mit den üblichen Normen der Architektur bricht. Mit unebenen Böden in den Gangbereichen, bunten Fassaden, die von den Bewohnern mitgestaltet werden können, Bäumen auf den Dächern und Terrassen und vergoldetem Zwiebelturm setzt das Haus einen Akzent gegen ein rein funktionalistisches Design von Gebäuden und plädiert für eine natur- und menschengerechtere Architektur.

 

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 
Folie statt Lackierung

RENOLIT REFACE - Hochleistungsfolie für die Fassadengestaltung
Smarte Lösungen alternativ zum Lackanstrich oder zur Komplettsanierung

Was ist RENOLIT REFACE?

RENOLIT REFACE ist eine hochwertige Mehrschichtfolie, die speziell für Metallfassaden entwickelt worden ist. Mit ihr lässt sich eine schnelle, kostengünstige und dauerhafte Fassadenrenovierung ermöglichen. Die witterungsbeständige Fassadenverkleidung verleiht ein modernisiertes Erscheinungsbild und dient der Werterhaltung des Gebäudes. Durch die besondere Steifigkeit lässt sie sich auch bei windigem Wetter gut vor Ort verarbeiten. Gleichzeitig ist RENOLIT REFACE flexibel genug, um problemlos um Kanten gebogen zu werden. Die „Air Release Technologie“ verhindert die Bildung von Luftblasen, während sich mit der guten Repositionierbarkeit der Folie kleine Anbringungsfehler wieder leicht korrigieren lassen.

Fazit: Revitalisierung des Gebäudes durch Sanierung der Fassade!

RENOLIT REFACE Folienaufbau

PVDF–Schicht
Easy to Clean

PMMA (Acrylat)-Schicht
UV-Stabilität

Vinyl-Basisfolie
Farbe

Acrylatkleber
mit „Air Release Technologie“

Schutzliner
wird bei Anwendung entfernt

Fassadengestaltung Referenzgebäude

Vielfältig,
langlebig,
nachhaltig.

Gute Gründe, sich für unsere Fassadenfolie zu entscheiden.

Die Vorteile von RENOLIT REFACE

  • Reinigungs­freundlich
  • Verarbeitungs­freundlich
  • Nachhaltig
  • UV- und witterungs­beständig
  • Funktional
  • Wirtschaftlich
  • Vielfältig

Produktvideo.

RENOLIT REFACE Fassadendesign

Vielfältige
Eigen-
schaften.

Nahezu grenzenlose Möglichkeiten für ein individuelles Fassadendesign.

Zweiundzwanzig sofort lieferbare Basisfarben in seidenmatt können bei Bedarf durch unendlich viele Wunschfarben ergänzt werden. RENOLIT REFACE kann auch problemlos in jede beliebige Form zugeschnitten werden. So können sogar Kundenlogos oder andere Beschriftungen mit wenig Aufwand auf der Fassade angebracht werden.

Die tatsächliche Folienfarbe kann von der hier dargestellten Farbe abweichen. Repräsentative Muster können angefragt werden.
Wählen Sie ein Muster durch Klick auf das Beispiel. Eine Mehrfachauswahl möglich.

Muster anfordern

RENOLIT REFACE Fassadendesign

Fragen Sie uns!

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich! Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Bitte prüfen Sie Ihre Angaben!

Mit dem Ausfüllen dieses Kontaktformular erkläre ich mich den Datenschutzbestimmungen der RENOLIT einverstanden. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten einmalig an einen Partner von RENOLIT REFACE weitergegeben werden. Mehr Informationen

Sie möchten ein persönliches Muster erhalten?

Einfach das Wunsch-Muster auswählen und wir senden es Ihnen kostenfrei per Post zu. Für eine Mehrfachauswahl klicken Sie in das Musterfeld und wählen Sie die gewünschten Muster aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Bitte prüfen Sie Ihre Angaben!

Mit dem Ausfüllen dieses Kontaktformular erkläre ich mich den Datenschutzbestimmungen der RENOLIT einverstanden. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten einmalig an einen Partner von RENOLIT REFACE weitergegeben werden. Mehr Informationen

© Copyright 2020 RENOLIT. All rights reserved.