Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Unser Folienberater wird sich zeitnah bei Ihnen melden.

Fenster schließen

 

Vielen Dank für Ihre Musteranfrage!

Wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen die angeforderten Muster per Post versenden.

Fenster schließen

 

Fachsymposium Facility Management in der Elbphilharmonie

 

Ein beeindruckender Blick hinter die Kulissen von Deutschlands modernstem Konzerthaus

 

Als die Elbphilharmonie am 11. und 12. Januar 2017 in der HafenCity eröffnete, waren die Bauverzögerungen, Mehrkosten und Querelen schnell vergessen – Hamburg hat seit Anfang des Jahres ein neues Wahrzeichen. Direkt an der Elbe gelegen steht auf rund 1.700 Stahlbetonpfählen ein Gebäudekomplex, der neben drei Konzertsälen ein Hotel, 45 Wohnungen sowie die „Plaza“, einen Aussichtspunkt in 37 Metern Höhe mit 360°-Panorama-Blick über die Stadt, bietet.

 

Bei dem Fachsymposium Facility Management in der Elbphilharmonie, das am 1. Dezember 2017 aufgrund der großen Nachfrage bereits zum dritten Mal stattfand, gaben Jan-Christoph Lindert (Architekturbüro Herzog & de Meuron), Rainer Hollang (SPIE GmbH) und Hartmut Voigt (Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG) spannende Einblicke in die großen Herausforderungen von Planung und Bau, in die Gebäudebewirtschaftung sowie Reinigungs- und Unterhaltungsarbeiten des großen und vielfältig genutzten Komplexes Elbphilharmonie. „Das Eröffnungskonzert am 11. Januar 2017 war ein besonderes Erlebnis für mich. Wir haben mit bis zu 40 Mitarbeitern die beiden Nächte vor dem Konzert durchgearbeitet, weil unter anderem der Boden komplett gereinigt werden musste“, so Hartmut Voigt.

 

Die Herkulesaufgabe, da sind sich Lindert, Hollang und Voigt einig, war und ist es, die unterschiedlichen Anliegen der verschiedenen Nutzer in Einklang zu bringen. Allein die Steuerung der Logistik ist eine Meisterleistung: Sowohl Hotel, Konzert- als auch Veranstaltungsbesucher und Bewohner wollen zeitgleich versorgt werden.

 

Seit Ende 2016 ist die SPIE GmbH als Generalunternehmer für die Gebäudebewirtschaftung der Elbphilharmonie zuständig. Die zu erbringenden Leistungen beinhalten das technische, infrastrukturelle und kaufmännische Gebäudemanagement sowie die Funktionsgewährleistung in den öffentlichen Bereichen und in Teilen des Hotels, der Parkgarage, der Konzertsäle und der Gastronomieflächen. Beim Gang durch die Klima- und die Brandschutzzentrale wurden einem die Dimensionen der technischen Ausstattung und die Wartungszuständigkeiten für einen reibungslosen Ablauf beeindruckend vor Augen geführt. Auf den hunderten Metern durch schmale Gänge in den Versorgungsbereichen und über dem großen Saal kann man sich leicht verlaufen.

 

Für die Unterhalts-, Glas- und Sonderreinigung ist seit Anfang des Jahres die Piepenbrock Dienstleistungen GmbH + Co. KG zuständig. Der Facility-Services-Anbieter leistet auf etwa 30.000 Quadratmetern einen 24-Stunden-Service – auch an Wochenenden und Feiertagen. Das umfangreiche und anspruchsvolle Programm mit Konzerten und Veranstaltungen erfordert eine enge Abstimmung und hohe Flexibilität. Oftmals müssen Reinigungen außerplanmäßig durchgeführt und ständig an das Programm angepasst werden. Eine große Herausforderung stellte laut Voigt der G-20-Gipfel dar. Der Besuch der wichtigsten Staats- und Regierungschefs erforderte eine monatelange Vorausplanung der Ressourcen, inklusive Akkreditierungen durch das Bundeskriminalamt. Solche und andere Veranstaltungen, parallel zum Normalbetrieb, sind natürlich besonders anspruchsvoll. „Bei der Reinigung der Elbphilharmonie gibt es grundsätzlich vier Säulen: Szenarienreinigung, Unterhaltsreinigung, Permanentreinigung sowie Grund- und Sonderleistungen. Die Beauftragungen erfolgen meist ‚on demand‘. Das bedeutet, dass mehrmals täglich Buchungen oder Beauftragungen hinzukommen. Anders als bei anderen Projekten werden Leerlaufstunden nicht vergütet – das heißt, dass der hochkomplexe Ablaufplan exakt und extrem effizient abgestimmt werden muss“, sagt Hartmut Voigt.

 

So viel steht fest: Ein Gebäudekomplex wie die Elbphilharmonie fordert sowohl vom Gebäudemanagement als auch vom Reinigungs- und Unterhaltspersonal tägliche Höchstleistungen. 

 

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 
Folie statt Lackierung

RENOLIT REFACE - hochwertige Mehrschichtfolie.
Smarte Lösungen für die Fassadengestaltung.

Was ist RENOLIT REFACE?

RENOLIT REFACE ist eine Hochleistungsfolie, die speziell für glatte Metallfassaden entwickelt worden ist. Mit ihr lässt sich die Gebäudehülle schnell, kostengünstig und dauerhaft verkleiden. Die witterungsbeständige Fassadenverkleidung verleiht der Oberfläche neue Strahlkraft und dient der Werterhaltung des Gebäudes. Durch die besondere Steifigkeit lässt sie sich auch bei windigem Wetter gut vor Ort verarbeiten. Gleichzeitig ist RENOLIT REFACE flexibel genug, um sich problemlos um Kanten zu biegen. Die „Air Release Technologie“ verhindert die Bildung von Luftblasen, während sich mit der guten Repositionierbarkeit der Folie kleine Anbringungsfehler wieder leicht korrigieren lassen.

RENOLIT REFACE

PVDF–Schicht
Easy to Clean

PMMA (Acrylat)-Schicht
UV-Stabilität

Vinyl-Basisfolie
Farbe

Acrylatkleber
mit „Air Release Technologie“

Schutzliner
wird bei Anwendung entfernt

Vielfältig,
langlebig,
nachhaltig.

Gute Gründe, sich für unsere Mehrschichtfolie zu entscheiden.

Die Vorteile von RENOLIT REFACE

  • Reinigungs­freundlich
  • Verarbeitungs­freundlich
  • Nachhaltig
  • UV- und witterungs­beständig
  • Funktional
  • Wirtschaftlich
  • Vielfältig

Produktvideo.

Vielfältige
Eigen-
schaften.

Nahezu grenzenlose Möglichkeiten.

Neun, sofort lieferbare Basisfarben in seidenmatt, können bei Bedarf durch unendlich viele Wunschfarben ergänzt werden. RENOLIT REFACE kann auch problemlos in jede beliebige Form zugeschnitten werden.
So können sogar Kundenlogos oder andere Beschriftungen mit wenig Aufwand auf der Fassade angebracht werden.

Die tatsächliche Folienfarbe kann von der hier dargestellten Farbe abweichen. Repräsentative Muster können angefragt werden.
Wählen Sie ein Muster durch Klick auf das Beispiel. Eine Mehrfachauswahl möglich.

Muster anfordern

Fragen Sie uns!

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich! Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht. Alle fett gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Bitte prüfen Sie Ihre Angaben!

Sie möchten ein persönliches Muster erhalten?

Einfach das Wunsch-Muster auswählen und wir senden es Ihnen kostenfrei per Post zu. Für eine Mehrfachauswahl klicken Sie in das Musterfeld und wählen Sie die gewünschten Muster aus. Alle fett gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Bitte prüfen Sie Ihre Angaben!

© Copyright 2018 RENOLIT. All rights reserved.