Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Unser Folienberater wird sich zeitnah bei Ihnen melden.

Fenster schließen

 

Vielen Dank für Ihre Musteranfrage!

Wir werden diese schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen die angeforderten Muster per Post versenden.

Fenster schließen

 

Grosspeter Tower in Basel

Ein Turm mit dunkler, glänzender Fassade, 78 Meter hoch, 22 Stockwerke – auf den ersten Blick ist der Grosspeter Tower in Basel ein schickes, aber normales Hochhaus. Was man nicht sieht: Das Gebäude produziert Strom. Bis auf die Fenster ist die Fassade komplett mit Solarmodulen belegt. Dass diese sich derart harmonisch in die Gebäudehülle einfügen, ist bemerkenswert. Denn Solarmodule sind als Fassadenelement unter Architekten eigentlich nicht sehr beliebt: Sie bieten wenig Gestaltungsspielraum und wirken oft technisch und abweisend. Was haben die Architekten der Burckhardt+Partner AG anders gemacht? Und welche weiteren Elemente machen den Grosspeter Tower zu einem der nachhaltigsten Bauwerke der Welt? Lesen Sie hier:

  • Flexible Solarmodule: Unter den insgesamt 10.000 PV-Modulen befinden sich rund 450 verschiedene Modultypen. Jedes einzelne Modell wurde speziell für dieses Projekt hergestellt. Das ist übrigens erst seit 2014 möglich. Davor gab es nur Standardgrößen. 
  • Stromproduktion: Zusammen mit der Photovoltaikanlage auf dem Dach kann das Gebäude insgesamt bis zu 260.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr produzieren. Damit wird ein Großteil des Grundstrombedarfs gedeckt.
  • 50/50-Fassade: Die Fassade besteht zu 50 Prozent aus einer gedämmten Fassadenkonstruktion und zu 50 Prozent aus transparenten Elementen. So entsteht eine Balance zwischen Tageslichtnutzung und gutem Raumklima. Denn je kleiner die Glasfläche, desto weniger Kälteabfall im Winter, und je geringer die Wärmelasten, desto weniger Kälte muss im Sommer produziert werden. 
  • Äußerer Sonnenschutz: In der Fassade befinden sich Lamellenstoren mit feiner Lochung, die eine angepasste Nutzung je nach Tageslicht ermöglichen.
  • Geothermische Energie: Die Wärmeerzeugung erfolgt über Erdsonden. Diese versorgen die Wärmepumpe mit geothermischer Energie. Das Besondere: Die im Erdreich gespeicherte Abwärme des Sommers kann so gekühlt werden; umgekehrt kann diese aber auch für die Heizung im Winter genutzt werden.

Der Grosspeter Tower ist nicht nur wegen des Nachhaltigkeitsaspektess ein richtungsweisendes Projekt. Es ist außerdem das erste Bauwerk in Europa, bei dem die Photovoltaik der Architektur angepasst wurde und nicht umgekehrt.

 

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 

Fenster schließen

 
Folie statt Lackierung

RENOLIT REFACE - Hochleistungsfolie für die Fassadengestaltung
Smarte Lösungen alternativ zum Lackanstrich oder zur Komplettsanierung

Was ist RENOLIT REFACE?

RENOLIT REFACE ist eine hochwertige Mehrschichtfolie, die speziell für Metallfassaden entwickelt worden ist. Mit ihr lässt sich eine schnelle, kostengünstige und dauerhafte Fassadenrenovierung ermöglichen. Die witterungsbeständige Fassadenverkleidung verleiht ein modernisiertes Erscheinungsbild und dient der Werterhaltung des Gebäudes. Durch die besondere Steifigkeit lässt sie sich auch bei windigem Wetter gut vor Ort verarbeiten. Gleichzeitig ist RENOLIT REFACE flexibel genug, um problemlos um Kanten gebogen zu werden. Die „Air Release Technologie“ verhindert die Bildung von Luftblasen, während sich mit der guten Repositionierbarkeit der Folie kleine Anbringungsfehler wieder leicht korrigieren lassen.

Fazit: Ein Gebäude revitalisieren, indem man seine Fassade saniert!

RENOLIT REFACE Folienaufbau

PVDF–Schicht
Easy to Clean

PMMA (Acrylat)-Schicht
UV-Stabilität

Vinyl-Basisfolie
Farbe

Acrylatkleber
mit „Air Release Technologie“

Schutzliner
wird bei Anwendung entfernt

Fassadengestaltung Referenzgebäude

Vielfältig,
langlebig,
nachhaltig.

Gute Gründe, sich für unsere Fassadenfolie zu entscheiden.

Die Vorteile von RENOLIT REFACE

  • Reinigungs­freundlich
  • Verarbeitungs­freundlich
  • Nachhaltig
  • UV- und witterungs­beständig
  • Funktional
  • Wirtschaftlich
  • Vielfältig

Produktvideo.

RENOLIT REFACE Fassadendesign

Vielfältige
Eigen-
schaften.

Nahezu grenzenlose Möglichkeiten für ein individuelles Fassadendesign.

Zweiundzwanzig sofort lieferbare Basisfarben in seidenmatt können bei Bedarf durch unendlich viele Wunschfarben ergänzt werden. RENOLIT REFACE kann auch problemlos in jede beliebige Form zugeschnitten werden. So können sogar Kundenlogos oder andere Beschriftungen mit wenig Aufwand auf der Fassade angebracht werden.

Die tatsächliche Folienfarbe kann von der hier dargestellten Farbe abweichen. Repräsentative Muster können angefragt werden.
Wählen Sie ein Muster durch Klick auf das Beispiel. Eine Mehrfachauswahl möglich.

Muster anfordern

RENOLIT REFACE Fassadendesign

Fragen Sie uns!

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich! Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Bitte prüfen Sie Ihre Angaben!

Mit dem Ausfüllen dieses Kontaktformular erkläre ich mich den Datenschutzbestimmungen der RENOLIT einverstanden. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten einmalig an einen Partner von RENOLIT REFACE weitergegeben werden. Mehr Informationen

Sie möchten ein persönliches Muster erhalten?

Einfach das Wunsch-Muster auswählen und wir senden es Ihnen kostenfrei per Post zu. Für eine Mehrfachauswahl klicken Sie in das Musterfeld und wählen Sie die gewünschten Muster aus. Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Bitte prüfen Sie Ihre Angaben!

Mit dem Ausfüllen dieses Kontaktformular erkläre ich mich den Datenschutzbestimmungen der RENOLIT einverstanden. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten einmalig an einen Partner von RENOLIT REFACE weitergegeben werden. Mehr Informationen

© Copyright 2019 RENOLIT. All rights reserved.